Hawaii-Kona Kaffee - Greenwell Extra Fancy

Perfekt und frisch geröstet in Deutschland

250 g Kona Kaffee - Greenwell Extra Fancy

100% Hawaii Kona Greenwell Extra Fancy. Ganze Bohnen mit Liebe in Hawaii geerntet und in Deutschland frisch geröstet. 

Neue Röstung vom Februar 2020

 

250 g - Frischepackung

ganze Bohnen

Kona Kaffee 2402

29,50 €

118,00 € / kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Hawaii Kona Extra Fancy wird von der Greenwell Coffee Farm im Distrikt Kona auf der Insel Hawaii angebaut und veredelt.

 

Die Farm liegt auf ca. 500 m direkt neben dem ehemaligen Haus von Henry Nicholas Greenwell und seiner Frau Elisabeth Caroline, die um 1850 aus England kommend mit dem Kaffeeanbau auf Hawaii begannen. Heute ist das Gebäude ein Museum und beherbergt die "Kona Historical Society".

 

Die Farm ist 60 Hektar groß und wir dach wie vor von der Greenwell Familie bewirtschaftet. Zusätzlich wird von den ca. 200 ausgewählten Kaffeepflanzen in der Kona Region Kaffee gekauft. Die Durchschnittsgröße der Kaffeepflanzungen im Kaffeegürtel der Insel liegt bei 1,2 bis 2 Hektar.

 

Die Greenwell Farm verfügt über eine eigene Nass- als auch eine Trockenaufbearbeitungsanlage, sodass die Qualitätssicherung direkt auf der Farm bei allen Produktionsschritten gewährleistet werden kann.

 

Die Kirschen werden von Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet.

 

Der "Kona Extra Fancy" stellt die höchste Qualitätsstufe das, die von den Greenwell Farms produziert wird.

 

Link zur Greenwell Farm


Auf der hawaiianischen Insel Big Island in der Provinz Kona wird einer der besten und begehrtesten Kaffees der Welt angebaut. An den fruchtbaren Hängen der Vulkane  Mauna Loa, Hualālai und  liegen die Anbaugebiete des legendären Kona Coffee. Einer der ganz großen Premium-Kaffees dieser Welt.

Hawaii ist nicht nur das einzige Kaffeeanbaugebiet der USA, dank der besonderen klimatischen Verhältnisse und der Zusammensetzung der Vulkanerde kann hier Kaffee mit einem ganz besonderen Aroma und einer feinen Säure wachsen.

Das Kaffeeanbaugebiet ist nur knapp hundert Quadratkilometer groß,  sodass die Gesamtmenge, die hier geerntet werden kann  äußerst gering gegenüber großen Anbaugebieten aus anderen Kaffeeanbaugebieten dieser Welt ausfällt:  Etwa 700 Tonnen werden hier pro Jahr geerntet – im Vergleich – in Brasilien sind es fast 10.000 mal so viel.

Die einzigartige Qualität liegt an der Erde und an den ganz besonderen Wachstumsbedingungen. Bei milden Temperaturen, die da ganze Jahr über herrschen bekommt der Kaffee die Morgensonne ab und im Lauf des Tages kommen Wolken mit dem einen oder anderen Schauer.

 

Das weiterhin Besondere an unserem Kaffe ist, dass wir den Rohkaffee nach Deutschland importiern und hier vor Ort in einer Manufaktur mit viel Liebe schonend in einem Probat Trommelröster bei ca. 20 Minuten bei 220 °C rösten lassen.

Zubereitungstipp: Frisch mahlen und eher sparsam dosieren. Am besten schmeckt er frisch aufgebrüht als Filterkaffee ohne Milch und ohne Zucker. 

Kontakt und telefonischer Bestellservice



Versand in Deutschland

4 € und ab 100 € Warenwert frei.

Sofort-Versand ab eigenem Lager in             ................. Deutschland.

Versand nach Europa.

Infos über Versand und Versandkosten ins europäische Ausland. Sofort-Versand ab ..................eigenem Lager in Deutschland.